Header-Forum-Wissen.JPG

Zusatzveranstaltung: Die neue Datenschutz-Grundverordnung

Dresden 09.05.2018
Wissenstransfer zwischen Unternehmen - Nutzen Sie die Synergieeffekte! Mit dem Forum Wissen schafft Wirtschaft in Sachsen ein völlig neues Format: Fachvorträge mit erfahrenen Referenten zu praxisnahen, aktuellen, relevanten Themen – verbunden mit der Möglichkeit, zu Netzwerken und mit anderen Unternehmern ins Gespräch zu kommen!

Die neue Datenschutz-Grundverordnung

Termin:           15. Mai 2018, 15.00 – 18.00 Uhr

Ort:                  Haus der Presse, Ostra-Allee 20, 01067 Dresden 

Referent:         Rechtsanwalt Richard Bode - Betrieblicher Datenschutzbeauftragter (TÜV-DSB) und Teamleiter Banken- und Kapitalmarktrecht, Kanzlei Merz & Stöhr

Teilnehmer:  Unternehmer/innen aus dem sächsischen Mittelstand

Ticket:           39,- € p.P.

Inhalte:

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird das europäische Datenschutzrecht bis 2018 umfassend reformieren. Die Anforderungen an den Datenschutz, insbesondere die Haftungsrisiken, steigen und es gibt zahlreiche Änderungen mit Auswirkungen auf die Unternehmenspraxis. 

Nach der Begrüßung mit Sekt und Canapés über den Dächern Dresdens erhalten Sie an unserem Vortragsnachmittag von unserem erstklassigen Referenten einen kompetenten Überblick über die DSGVO und die praxisrelevanten Änderungen zum bisherigen BDSG. Erfahren Sie anhand ganz konkreter Handlungsempfehlungen von unserem Profi, wie Sie Ihr Unternehmen Schritt für Schritt zukunftsfähig machen! 

Im Anschluss an den Fachvortrag haben Sie die Möglichkeit, Fragen an Herrn Rechtsanwalt Bode zu stellen und mit anderen Unternehmer/innen ins Gespräch zu kommen und zu Netzwerken!

Bitte senden Sie uns für eine Anmeldung eine E-Mail an kontakt@wirtschaft-in-sachsen.de mit Ihren Teilnahme-Informationen:

  • Vorname, Name
  • Firma
  • Position
  • Straße, Nummer
  • PLZ, Ort
  • Telefon
  • E-Mail-Adresse
  • Bankverbindung

Mit der Anmeldung stimmen Sie zu, dass die Teilnahmegebühr im Voraus von Ihrem Konto abgebucht wird (eine Rechnung für Ihre Unterlagen erhalten Sie in einer separaten E-Mail).

Der Zahlungsempfänger ist die Sächsische Zeitung GmbH, Ostra-Allee 20, 01067 Dresden; Gläubiger-Identifikationsnummer des Zahlungsempfängers: ist die DE16ZZZ00000071073. Die Mandatsreferenz wird Ihnen separat auf dem Kontoauszug mitgeteilt.

 

Hinweis

Sollten Sie nicht teilnehmen können, bitten wir um Ihre rechtzeitige Information. Die Teilnehmergebühr wird nur bei einer Absage bis 11.05.2018 erstattet. Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung im Ausnahmefall rechtzeitig vorher abzusagen, wenn die Mindestanzahl von 20 Teilnehmern nicht erreicht wird. Sollte dies der Fall sein, werden Sie rechtzeitig per Mail benachrichtigt und die Teilnahmegebühr wird Ihnen selbstverständlich zurückerstattet.

 

Ausrichter

Sächsische Zeitung GmbH, Ostra-Allee 20, 01067 Dresden, Geschäftsführer: Carsten Dietmann, Denni Klein, Amtsgericht Dresden HR B 24 086

 

Weitere Artikel

Zu Gast im Stall 4.0
Alles Hanf, oder was?
Das große Fressen
Beam me up!

CargoBeamer AG

Beam me up!

Leipzig