Hermes baut Logistikstandort an der A13 in Thiendorf

Hermes baut Logistikstandort an der A13 in Thiendorf

Aus einer 160 Meter langen Halle im Gewerbegebiet Thiendorf soll die Region bis in die Landeshauptstadt Dresden hinein beliefert werden.

Bautz’ner hat kaum noch Senf im Lager

Bautz’ner hat kaum noch Senf im Lager

Leere Regale im Lager, aber auch immer wieder in Supermärkten. Dabei produziert das Senf-Werk in Kleinwelka mehr als im Vorjahr - und gibt in einer Frage Entwarnung.

Anzeige
Stilvoll mobil mit 8x8 – Ihrem Business-Partner

Stilvoll mobil mit 8x8 – Ihrem Business-Partner

Der Dresdner Chauffeur Service 8x8 bringt Sie stilvoll und professionell von A nach B. Für Businesskunden gibt es zudem viele weitere Vorteile.

Einkaufstourismus in Sachsen boomt wegen Rekord-Inflation

Einkaufstourismus in Sachsen boomt wegen Rekord-Inflation

Tschechen kaufen vermehrt im Oberland und in Zittau ein, weil viele Produkte bei ihnen schon viel teurer sind. SZ hat die Preise verglichen.

Ist die Energiewende wirklich gescheitert?

Ist die Energiewende wirklich gescheitert?

Gas sollte die Brücke bis zum vollständigen Ausbau der erneuerbaren Energien bilden. Doch nun wird es eng mit der Gasversorgung. Was das bedeutet.

Urlaubszeit trifft in Sachsen auf Rekordkrankenstand

Urlaubszeit trifft in Sachsen auf Rekordkrankenstand

Ungewöhnlich viele Atemwegsinfekte verschärfen den Personalengpass in Sachsen. Auch die Zahl der Corona-Fälle steigt.

Anzeige
Zwischen Kurzarbeit, Home-Office und unternehmerischer Verantwortung

Zwischen Kurzarbeit, Home-Office und unternehmerischer Verantwortung

Der Bund hat die Bezugszeit für das Kurzarbeitergeld kürzlich auf bis zu 24 Monate ausgeweitet – bis maximal Ende 2021 kann es verlängert werden.

Tourismus in der Sächsischen Schweiz: Die Nerven liegen blank

Tourismus in der Sächsischen Schweiz: Die Nerven liegen blank

Der Sommer ist in der Sächsischen Schweiz eigentlich Hochsaison für Touristen. Wegen des Feuers fürchten Hoteliers und Gastronomen nun aber um ihre Existenz. Ein Besuch vor Ort.

Sachsen bei Bedingungen für Familienunternehmen ganz vorne

Sachsen bei Bedingungen für Familienunternehmen ganz vorne

In Sachsen sind einer neuen Studie zufolge die Standortbedingungen für Familienunternehmen besonders gut. Das hat vor allem drei Gründe.

Gehaltsatlas Dresden: Für welche Jobs es wie viel Geld gibt

Gehaltsatlas Dresden: Für welche Jobs es wie viel Geld gibt

Lehrer, Kellner, Krankenpfleger: Der neue Entgeltatlas der Arbeitsagentur zeigt, in welchen Berufen man in Dresden vergleichsweise gut verdient und in welchen weniger gut. 30 Jobs, 30 Gehälter.

Wer ist schuld am Aus des sächsischen Frachtfliegers Cargologic?

Wer ist schuld am Aus des sächsischen Frachtfliegers Cargologic?

Keine drei Jahre nach dem ersten Start muss die Airline, einst Chefsache von Sachsens Premier, aufgeben. Eine Folge der Sanktionen gegen Russland. Aber nicht nur.

Anzeige
Staat zahlt für Gesundheit

Staat zahlt für Gesundheit

Ein Fördertopf unterstützt Firmen bei der Fitness ihrer Mitarbeiter. Dafür muss übrigens nicht jeder Unternehmer ein eigenes Angebot präsentieren.

Reich mir mal die Schraube, Blecheimer!

Reich mir mal die Schraube, Blecheimer!

Das sächsische Konsortium „Smarthi“ will Robotern den Weg in Handwerk und Kleinbetriebe ebnen.

Ein Robo-Hund im Streifendienst

Ein Robo-Hund im Streifendienst

Weil selbst bei Sicherheitsfirmen das Personal knapp wird, arbeitet die junge Firma Security Robotics an Systemen, die Wachleute im Einsatz unterstützen. Ihr Aushängeschild ist Spot, ein Roboter auf vier Beinen.

BMW investiert 70 Millionen Euro in Leipziger Werk

BMW investiert 70 Millionen Euro in Leipziger Werk

250 Beschäftigte, die bislang den i3 bauten, fertigen jetzt Batteriemodule für den BMW i4. BMW investiert dafür in Leipzig 70 Millionen Euro.

Gaskunden müssen sich auf bis zu 1190 Euro mehr jährlich einstellen

Gaskunden müssen sich auf bis zu 1190 Euro mehr jährlich einstellen

Gasverbraucher werden ab Oktober für eineinhalb Jahre mit einer Umlage zur Kasse gebeten. Die genaue Höhe steht noch nicht fest. Erste Berechnungen lassen Schlimmes befürchten.

Wie Sachsens Chipfabriken über Schichtarbeit und Lohn verhandeln

Wie Sachsens Chipfabriken über Schichtarbeit und Lohn verhandeln

Was ist besser: acht Stunden Arbeitszeit – oder zwölf Stunden und dann länger frei? Das ist nicht die einzige Aufgabe für die neuen Betriebsräte bei Globalfoundries und X-Fab in Dresden.

Wie Sachsens Maschinenbauer vom schwachen Euro profitieren

Wie Sachsens Maschinenbauer vom schwachen Euro profitieren

Die Fast-Parität zum Dollar macht "Made in Germany" lukrativer. Die Medaille hat aber auch für eine der wichtigsten Branchen im Freistaat zwei Seiten.

„Der Kohleausstieg klappt nur mit der Bevölkerung“

„Der Kohleausstieg klappt nur mit der Bevölkerung“

Forscher aus Potsdam haben sich vier Jahre lang mit dem Strukturwandel in der Lausitz beschäftigt. Das sind ihre Erkenntnisse.

Bautzener Stiftehersteller Edding hat eine neue Chefin

Bautzener Stiftehersteller Edding hat eine neue Chefin

Franziska Sill hat Zerspanungsmechanikerin gelernt. Jetzt wird sie kaufmännische Geschäftsführerin bei Edding - und stellt wohl bald neues Personal ein.

Sachsens Arbeitgeber werden vorsichtiger mit neuen Jobs

Sachsens Arbeitgeber werden vorsichtiger mit neuen Jobs

Arbeitsagentur-Chef Klaus-Peter Hansen hat den Eindruck, dass Sachsens Unternehmer gerade „ein bisschen die Handbremse“ anziehen. Wie geht es weiter?

Rekordumsatz bei Mikrochip-Fabrikant X-Fab

Rekordumsatz bei Mikrochip-Fabrikant X-Fab

Der Mikrochipkonzern X-Fab mit 500 Beschäftigten in Dresden baut alle Standorte aus. Mit den Kunden hat er über höhere Preise verhandelt und zeitweilig keine Aufträge angenommen.

Die Kunst, den Wert zu steigern

Die Kunst, den Wert zu steigern

Um kein Geld zu verlieren, investieren viele Menschen zurzeit in Sachwerte. Die sollten aber auch schön sein. Das meint der Bautzener Goldschmied Lothar Lange.

In Sachsens Gastronomie soll Kollegin Roboter helfen

In Sachsens Gastronomie soll Kollegin Roboter helfen

Am Lichtenhainer Wasserfall lässt sich Wirtin Elisabeth König vom Roboter Resi helfen. Andere Gastwirte in Sachsen setzen auf den digitalen Türöffner.

Fachkräftemangel: Ein Pulsnitzer Unternehmen geht neue Wege

Fachkräftemangel: Ein Pulsnitzer Unternehmen geht neue Wege

Der Fachkräftemangel macht vielen Firmen in der Oberlausitz zu schaffen. Hauffe Bänder aus Pulsnitz setzt auf Leute aus den eigenen Reihen. Wie das funktioniert.

Der neue Lidl - eine Gefahr für den Görlitzer Einzelhandel?

Der neue Lidl - eine Gefahr für den Görlitzer Einzelhandel?

Der Discounter Lidl will den Markt an der Christoph-Lüders-Straße erweitern. Doch der Stadtrat will keine größere Filiale. Das dürfte mit einem Projekt ganz in der Nähe zu tun haben.

Wie die Strukturwandel-Debatte in der Lausitz ankommt

Wie die Strukturwandel-Debatte in der Lausitz ankommt

Fünf Gestalter für Ort sprechen über den Strukturwandel-Prozess in der sächsischen Lausitz und die Schwierigkeiten. Sie sagen: "Wir wollen keine Jammerregion sein."