Das Teelicht 2.0 kommt aus Sachsen

Das Teelicht 2.0 kommt aus Sachsen

Das ist "Genial Sächsisch": Eine Kerze aus Frittenfett, die aber zum Glück nicht so riecht – und auch noch gut für die Umwelt ist.

Leipzig
Sachsen will mehr Fachkräfte gewinnen

Sachsen will mehr Fachkräfte gewinnen

Manchen Betrieben gehen jetzt schon die Bewerber aus. Politik und Wirtschaft setzen auf „gute Arbeit“ – und auf Ausländer.

Sachsen kann mit zehn Milliarden rechnen

Sachsen kann mit zehn Milliarden rechnen

Sieben Leuchtturmprojekte für den Strukturwandel in der Lausitz sollen im Gesetz verankert werden.

Bald gibt es neue Geldscheine

Bald gibt es neue Geldscheine

Die neuen 100- und 200-Euro-Scheine haben bessere Sicherheitsmerkmale. Und so sehen sie aus.

Grüne Sportschlitten aus Leipzig

Grüne Sportschlitten aus Leipzig

Porsche will seine Autos künftig ohne CO2-Ausstoß produzieren. In Leipzig wurde der Autobauer schon mal für nachhaltiges Bauen ausgezeichnet

Leipzig
Haben Taxis in Sachsen noch eine Zukunft?

Haben Taxis in Sachsen noch eine Zukunft?

Andere Mobilitätsangebote werden zunehmend zur Konkurrenz. Der Noch-Monopolist fürchtet den Wettbewerb nicht – und sorgt sich dennoch.

Jung soll Präsident des Städtetages werden

Jung soll Präsident des Städtetages werden

Sollte Leipzigs Rathauschef Burkhard Jung die Wahl gewinnen, wäre er der erste Oberbürgermeister einer ostdeutschen Kommunen an der Spitze des Deutschen Städtetages.

Leipzig
Mehr Wohnungs-Abriss als Neubau in Sachsen

Mehr Wohnungs-Abriss als Neubau in Sachsen

Aus Sicht der Genossenschaften gibt es keine Wohnungsnot in Sachsen, sondern Leerstand. Der ist allerdings ungleich verteilt.

"Dr. Z" tritt ab

"Dr. Z" tritt ab

Bei Daimler endet eine Ära: Nach mehr als 13 Jahren an der Spitze des Autobauers gibt Vorstandschef Zetsche heute seinen Posten ab.

Altmaier will nicht zurück zur Stechuhr

Altmaier will nicht zurück zur Stechuhr

Das Urteil zur Arbeitszeit könnte noch für Streit in der schwarz-roten Koalition sorgen. Es geht darum, ob und welche Konsequenzen in Deutschland gezogen werden müssen.

Spargelbauer mit Saison zufrieden

Spargelbauer mit Saison zufrieden

Seit rund sechs Wochen läuft die Spargelsaison in Deutschland. Sächsische Bauern freuen sich über gutes Wetter und stabile Preise.

Wohin gehen die Kohle-Milliarden?

Wohin gehen die Kohle-Milliarden?

Der Kohleausstieg in Deutschland ist beschlossene Sache. Der Bund lässt sich das richtig viel kosten. Ein Überblick.

Der Mann, der das Rad neu erfunden hat

Der Mann, der das Rad neu erfunden hat

In der Firma von Ingo Berbig werden aus Textilfasern Speichen geflochten – für superleichte Fahrräder. Teil 2 unserer Serie über Erfindungen aus Sachsen.

Ex-Bahnchef jetzt bei Bombardier

Ex-Bahnchef jetzt bei Bombardier

Rüdiger Grube führt jetzt den Aufsichtsrat der Zugsparte des Konzerns.

Google schließt Huawei aus

Google schließt Huawei aus

Huawei ist auf der schwarzen Liste der US-Regierung. Deswegen stellte der Google-Mutterkonzern die Bereitstellung von Hardware und einiger Software-Dienste ein.

Arbeitskräfte für Spargelernte gesucht

Arbeitskräfte für Spargelernte gesucht

Spargel ist als Delikatesse begehrt. Doch das mühevolle Stechen möchte kaum jemand machen. Bei der Suche nach Erntehelfern sollen nun Kooperationen mit dem Ausland helfen.

Anzeige
So verdient man sich Respekt

So verdient man sich Respekt

Wirtschaft in Sachsen holte mit Kommunikationsspezialist René Borbonus den nächsten Top-Speaker zu den Erfolgsmachern in die Gläserne Manufaktur nach Dresden.

Mindestvergütung für Azubis soll steigen

Mindestvergütung für Azubis soll steigen

Zehntausende Auszubildende bekommen weniger als 400 Euro im Monat. Sie sollen vom neuen Azubi-Mindestlohn profitieren.

Aus Sachsen: Erste Socken gegen Mückenstiche

Aus Sachsen: Erste Socken gegen Mückenstiche

Andreas Leuteritz und sein Team haben in Dresden Strümpfe entwickelt, die gegen Malaria schützen. Teil 1 unserer Serie über geniale Erfindungen.

„Die Zeiten der Stechuhr sind vorbei“

„Die Zeiten der Stechuhr sind vorbei“

Der EuGH verpflichtet Arbeitgeber zur exakten Erfassung der Arbeitszeiten. Annelie Buntenbach erklärt, warum sie das gut findet.

Erfinder aus Sachsen, über die man staunt

Erfinder aus Sachsen, über die man staunt

Vom Labor ins Wohnzimmer – spektakuläre Ideen aus der Region werden zu Produkten. In der neuen Serie „Genial Sächsisch“ stellt die Sächsische Zeitung Erfinder vor.

Anzeige
Wenn Büroalltag zum Wellness-Erlebnis wird

Wenn Büroalltag zum Wellness-Erlebnis wird

Rückenschmerzen sind das Volksleiden Nummer Eins. Physiotherm will diesen vorbeugen, bevor sie überhaupt entstehen – mit einer revolutionären Erfindung: Dem weltweit ersten Infrarotbürostuhl.

Sachsens Autozulieferer tun sich schwer

Sachsens Autozulieferer tun sich schwer

Der Automobilbau steckt mitten im Wandel. Doch viele Firmen wollen vom E-Antrieb noch nichts wissen.

Ost-Länder holen nicht weiter auf

Ost-Länder holen nicht weiter auf

Wirtschaftsforscher bezweifeln, dass in absehbarer Zeit Westniveau erreicht wird. Aber das sei gar nichts Besonders.