3bgs4y9hchxp21pz8n0nqhrrkmtk18xi.jpg

Alstom will Bombardier-Werke in Sachsen erhalten

09.07.2020
Der französische Bahntechnikhersteller strebt die Übernahme seines Konkurrenten an. Dafür muss er Standorte abgeben. Bautzen und Görlitz sollen aber bleiben.

Von Tilo Berger 

Bautzen/Paris. Beim  Kauf des Bombardier-Konzerns will der französische Branchenriese Alstom die beiden Werke in Bautzen und Görlitz unangetastet lassen. Das teilte Alstom in der Nacht zum Donnerstag nach der Hauptversammlung der Aktionäre mit. Dagegen will der Konzern seinen Betrieb im französischen Reichshoffen verkaufen, außerdem Teile des Bombardier-Werkes in Hennigsdorf bei Berlin. Dies betrifft unter anderem den Werksteil, der den Elektro-Triebzug vom Typ Talent 3 produziert.

Die Absicht zum Verkauf von Reichshoffen und zum teilweisen Verkauf von Hennigsdorf will Alstom an diesem Donnerstag der Europäischen Kommission in Brüssel verkünden. Der Konzern will damit möglichen Vorbehalten der EU-Kommission gegen den Bombardier-Kauf zuvorkommen. Nach der Übernahme von Bombardier hätte Alstom in Frankreich bei Regionaltriebwagen einen Marktanteil von 100 Prozent, in Deutschland von 70 Prozent.

Branchenexperten gehen davon aus, dass die Wettbewerbshüter der EU diese Marktdominanz vermeiden wollen. Die EU will dazu bis spätestens 16. Juli Stellung beziehen. Sollte Brüssel dem Kauf von Bombardier zustimmen, würde Alstom alle deutschen Werke  mit sämtlichen Mitarbeitern übernehmen

Weitere Artikel

Der digitale Sprung

Der digitale Sprung

Der Dresdner Logistikplaner Logsol operiert weltweit - und ist in der Krise besonders gefragt.

Herbsterwachen für Leipziger Messe

Herbsterwachen für Leipziger Messe

Die Veranstalter legen wieder los: mit Hygienekonzept und anderen Veränderungen.

Die Sonne als Arbeitgeberin

Die Sonne als Arbeitgeberin

Gunter Erfurt, Chef der Meyer Burger AG, will die Solarproduktion zurückholen.

Drei Monate fürs Einarbeiten

Drei Monate fürs Einarbeiten

So hat der Dresdner Automatisierungsspezialist Fabmatics die Chef-Nachfolge geklärt.