marcus-stein-ist-geschaeftsfuehrer-der-freitaler-firma-2325320h.jpg

Auszeichnung für Freitaler Erfinder

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge 11.09.2018
Die Freitaler Firma Watttron gehört zu den sechs Siegern eines Wettbewerbes aus dem Freistaat Sachsen.

Nachdem die Macher der Freitaler Firma Watttron bereits bundesweit als eines der innovativsten Unternehmen ausgezeichnet worden sind, werden sie nun noch einmal in Sachsen geehrt. Am Dienstag sind sie in der Staatskanzlei bei Ministerpräsident Michael Kretschmer zu Gast. Watttron gehört zu sechs Siegern aus dem Freistaat, die beim Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ gewonnen hatten. Dabei waren im Juni bundesweit hundert innovative Firmen und Initiativen ausgezeichnet worden. 1 500 Unternehmen hatten sich insgesamt an dem Wettbewerb beteiligt.

Watttron, das im Technologiezentrum an der Dresdner Straße sitzt, entwickelt und fertigt Heizsysteme für die Verpackungsindustrie. Erstmals ist es damit möglich, Kunststoffe auf kleinster Fläche unterschiedlich stark zu erhitzen und zu formen. Damit sind Material- und Energieeinsparungen bei Verpackungen für Lebensmittel oder Drogerieartikel bis zu 30 Prozent möglich. (SZ)

 

Bildquelle: ronaldbonss.com

Weitere Artikel

Er soll Dresdens Airport auf Kurs bringen

Er soll Dresdens Airport auf Kurs bringen

Götz Ahmelmann macht als Chef der Mitteldeutschen Flughafen AG einiges anders als seine Vorgänger. Auch was Billigflieger angeht.

Dresden
Das sind die Risiken der 5G-Technologie

Das sind die Risiken der 5G-Technologie

Die EU-Kommission will bei der Einführung der Technik neue Abhängigkeiten vermeiden. Es gibt auch andere Bedenken.

Schluss mit dem Lkw-Notstand an der A 4

Schluss mit dem Lkw-Notstand an der A 4

Vor allem nachts wird es auf den Parkplätzen eng und gefährlich. Das soll sich jetzt ändern.

Landkreis Bautzen
Joop verteidigt Job für Manufaktur

Joop verteidigt Job für Manufaktur

Der Modedesigner gibt Einblicke zu seiner Berater-Tätigkeit für die Porzellanmanufaktur Meissen in den letzten Jahren der DDR.

Landkreis Meißen