Cito (1).jpg

Deutschlands Feuerwehrmesse des Jahres in Dresden

08.10.2021
Blaulicht, Fahrzeuge, Innovationen und tausende Retter vor Ort - als Deutschlands Feuerwehrmesse des Jahres zeigt die FLORIAN vom 7.bis 9. Oktober in Dresden die Technologien und Konzepte für die Angehörigen von Feuerwehr, Rettungswesen und Katastrophenschutz.

Am Donnerstag startet die Deutschlands Feuerwehrmesse des Jahres im Dresdner Messegelände. 250 Aussteller aus elf Ländern präsentieren auf 26.000 Quadratmetern aktuelle Lösungen für Atem- und Körperschutz, die Technische Hilfeleistung, Waldbrandbekämpfung und weitere Herausforderungen, denen sich Retter täglich stellen müssen.

Sachsens Innenminister und Schirmherr Prof. Dr. Roland Wöller wird die 20. FLORIAN eröffnen. Unter seiner Leitung investiert der Freistaat in Feuerwehr und Katastrophenschutz und wird seine Technik auf der Messe präsentieren. Die Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen (LFS) gibt einen Überblick über ihre modernen Ausbildungsmöglichkeiten. Am Messestand werden das neue Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuges (HLF 20) sowie das jüngste Update von Sachsens Feuerwehr-App vorgestellt.

Ein großes Thema wird auch der Umgang mit Elektroautos sein. Unter anderem wird das Ausbildungsmodell eines VW e-Up vorgestellt. Im „Symposium Technische Hilfe – Elektromobilität“ wird über die bundesweit mit allen Feuerwehrschulen abgestimmten Lehrunterlagen informiert. Abgerundet wird das Programm durch die Fachtagungen „Atemschutz“ sowie „Vorbeugender Brandschutz“.

Das Forum Gefahrenabwehr bietet Gelegenheit zum Austausch und Fachtagungen zu aktuellen Themen wie Großtierrettung, ABC / CBRN sowie Kommunale Gefahrenabwehr. In Messehalle 4 stellen sich die sächsische Jugendfeuerwehr, die AG Berufsfeuerwehr, die AG Kreisbrandmeister sowie das Einsatznachsorgeteam Sachsen vor.

Parallel zur FLORIAN findet das Rettungsdienstforum aescutec statt. In Katastrophenfällen, aber auch bei Großveranstaltungen, Havarien oder Epidemien müssen verschiedene Rettungskräfte zusammenwirken. Fachtagungen informieren über deren Zusammenspiel und berichten aus medizinischer Sicht über Krankenhäuser in Notlagen, Erfahrungen bei Großschadenslagen und Erkenntnisse aus der Flutkatastrophe 2021. Am Samstag findet auch die Fachtagung Rettungsdienst statt. Das vollständige Messeprogramm kann auf der Website nachgelesen werden.

Zentrales Thema der Feuerwehr Dresden auf der FLORIAN wird die Nachwuchsgewinnung sein. Besucher können einzelne Elemente des Einstellungstests absolvieren und sich über Ausbildungsprogramme und Zugangsvorraussetzungen informieren. Außerdem können Termine für unverbindliche Informationsgespräche zur Ausbildung als Notfallsanitäter/-in, Brandmeisteranwärter/-in oder Brandoberinspektoranwärter/-in gebucht werden.

Von Donnerstag bis Samstag wird Dresden zur Hauptstadt der Gefahrenabwehr. Besucher können sich auf zahlreiche Vorführungen freuen - von der Drohnenstaffel über die Realbrandanlage bis zur Rettungshundestaffel. Am Samstag finden Vorführungen der Höhenrettung statt

MESSE DRESDEN

Donnerstag bis Samstag von 9 bis 17 Uhr .

Das Messe-Ticket kostet 10,– € (Feuerwehr-Angehörige und alle Ehrenamtlichen im Bereich Katastrophenschutz erhalten in Dienst-/ Einsatzkleidung einen reduzierten Eintritt von 4,– €) 

Für die Messe gilt die 3-G-Regel, in den Messehallen gilt Maskenpflicht.

Zur Newsletter-Anmeldung

Bestellen Sie jetzt den kostenlosen E-Mail-Newsletter WIRTSCHAFT in Sachsen und erhalten Sie ab sofort 1x die Woche aktuelle Neuigkeiten aus dem sächsischen und dem nationalen Wirtschaftsgeschehen.

Newsletter bestellen

Weitere Artikel

Klappt so der Strukturwandel im Kreis Bautzen?

Klappt so der Strukturwandel im Kreis Bautzen?

Bund und Land stecken Milliarden in die Zukunft der Lausitz. Gut 70 Projekte sind bereits beschlossen. Was sie den Menschen im Kreis Bautzen bringen - und was nicht.

Wenn der Postmann nur kurz klingelt

Wenn der Postmann nur kurz klingelt

Bei der Paketzustellung gibt es immer wieder unliebsame Überraschungen, auch im Kreis Bautzen. Was DHL dazu sagt und den Kunden rät.

Wo Lehrlinge zu Lehrern werden

Wo Lehrlinge zu Lehrern werden

Die Deutschen Werkstätten Hellerau wollen mit ihrem Freizeitangebot Schüler für sich gewinnen.

Sachsens Mittelstand auf dem Weg der Besserung

Sachsens Mittelstand auf dem Weg der Besserung

Lieferengpässe, knappes Material und Personal erschweren nach der Krise den Aufschwung. Auch das finanzielle Polster ist deutlich dünner geworden.