inik.jpg

Diese Personalie in Kamenz und Görlitz lässt aufhorchen.

Landkreis Bautzen 26.11.2019
Sven Heise ist seit Mitte dieses Monats Geschäftsführer der gemeinnützigen Malteser Sachsen-Brandenburg GmbH.

Der neue Klinik-Chef Sven Heise sieht die Einrichtungen der Malteser in Kamenz und Görlitz gut aufgestellt. Der Verkauf der Häuser wird daran nichts ändern, sagt er. In Kamenz wird er zugleich Kaufmännischer Direktor des St. Johannes Krankenhauses, nachdem er seit März bereits Bevollmächtigter an diesem Krankenhaus war. Am Carolus bleiben Daniela Kleeberg Standortleiterin und Hans-Ulrich Schmidt Generalbevollmächtigter.

Der 53-jährige Schmidt und der 49-jährige Heise kennen sich gut aus ihrer gemeinsamen Geschäftsführer-Tätigkeit an der Lausitz Klinik Forst GmbH. Zuvor war Heise für das Beteiligungsmanagement im Potsdamer Klinikum Ernst von Bergmann zuständig. Die Potsdamer und Forster Kliniken sind seit 1. Mai 2014 eng verbunden. Damals erwarb das Bergmann-Klinikum 51 Prozent an dem Forster Krankenhaus. Außerdem ist das Potsdamer Klinikum noch an medizinischen Einrichtungen und Krankenhäusern in Belzig, Berlin und eben in Potsdam beteiligt. Und nun wird dem Potsdamer Klinikum Ernst von Bergmann auch ernsthaftes Interesse am Erwerb der Malteser Sachsen-Brandenburg GmbH nachgesagt. Mit Heise und Schmidt jedenfalls sind damit bereits Geschäftsführer an den Standorten Kamenz und Görlitz tätig, die die Brandenburger Krankenhäuser gut kennen und deren Vertrauen genießen.

 

Von Sebastian Beutler

Foto: © Malteser

Weitere Artikel

Früheres Florena-Werk in Waldheim wird geschlossen

Früheres Florena-Werk in Waldheim wird geschlossen

Der Standort des Nivea-Herstellers Beiersdorf steht überraschend vorm Aus. Die Firma baut bei Leipzig ein neues Werk. Für Mitarbeiter gibt es ein Angebot und für die Anhänger der Marke Florena gute Nachrichten.

Landkreis Mittelsachsen
Moor bringt Bad Muskau keinen Gewinn

Moor bringt Bad Muskau keinen Gewinn

ie Touristik GmbH ist fürs Moor zuständig. Es ist eine von vielen Aufgaben, die Zuschussgeschäfte für die Kurstadt sind.

Landkreis Görlitz
Selectrona ist raus aus der Insolvenz

Selectrona ist raus aus der Insolvenz

Vor anderthalb Jahren hatte das Unternehmen ein Sorgenkind, das ihn in Schwierigkeiten gebracht hat. Davon hat es sich jetzt befreit.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Dieser Duft ist einmalig

Dieser Duft ist einmalig

Königsbrück ist für seine Kamelien bekannt. Jetzt sind sie Basis für eine Weltneuheit.

Landkreis Bautzen