meiss.jpg

Halbe Million Euro für ein Wandbild

Landkreis Meißen 08.02.2019
Die Manufaktur zeigt in Frankfurt am Main ihr neues Glanzlicht.

Die Porzellanmanufaktur lässt zur Konsumgüter-Messe in Frankfurt/Main dieses Wochenende Vögel fliegen. Das geht aus einem Vorbericht des Online-Portals der Offenbacher Presse hervor. Demnach bestehe das auffälligste Meissen-Stück aus vielen Porzellankacheln. Darauf seien Papageien, Flamingos und andere bunte Vogelarten zu sehen. Die Offenbacher Post zitiert Produktmanager Maurice Lange: „Vögel sind ein typisches Meissen-Motiv, aber zum ersten Mal zeigen wir sie fliegend und nicht wie bislang posierend.“ 15 Porzellanmaler hätten sechs Monate an dem Wandgemälde „Vogelschwarm“ gearbeitet. 450.000 Euro solle das 2,40 Meter hohe und 5,40 Meter breite Unikat kosten. Es sei auch möglich, einzelne Element zu erwerben.

Der Versuch, mit Wandbildern, neue Käufer für Porzellan zu begeistern, ist nicht neu. So experimentierte Chefdesignerin Sabine Wachs 2016 mit einer Wandgestaltung, die sich aus Modulen zusammensetzen lassen sollte, welche mit unterschiedlichen Techniken gestaltet waren.

 

Von Peter Anderson

Foto: © Claudia Hübschmann

Weitere Artikel

Nieskyer bringt Firmen und Kunden im Internet zusammen

Nieskyer bringt Firmen und Kunden im Internet zusammen

Mit seiner Geschäftsidee will Marcel Jentho den Händlern und Dienstleistern der Region eine Plattform bieten. Der direkte Draht ist ihm wichtig.

Landkreis Görlitz
Batteriezulieferer baut in Hoyerswerda Werk

Batteriezulieferer baut in Hoyerswerda Werk

Etwa 80 neue Arbeitsplätze sollen auf dem früheren Aldi-Gelände im Gewerbegebiet Nardt bei Hoyerswerda entstehen.

Landkreis Bautzen
Meissen schießt den Vogel ab

Meissen schießt den Vogel ab

Kakadus, Eisvögel, Eulen und Schwäne: Die Neuheiten der Manufaktur werden von einem großen Thema bestimmt.

Landkreis Meißen
Mühlrose im Landkreis Görlitz wird umgesiedelt

Mühlrose im Landkreis Görlitz wird umgesiedelt

Trotz Kohleausstieg soll das Dorf bei Weißwasser weggebaggert werden. Die Umsiedlung beginnt schon in wenigen Wochen.

Landkreis Görlitz