lakowa.jpg

Lakowa präsentiert neue Produkte

Landkreis Bautzen 07.02.2019
Die Wilthener Firma zeigt auf einer internationalen Messe unter anderem eine Entwicklung, mit der sie Neuland betreten hat.

Die Firma Lakowa präsentiert sich dieser Tage auf der internationalen Fachmesse für Zulieferer „Z“ in Leipzig. DerWilthener Kunststoffverarbeiter stellt dabei zwei Neuentwicklungen vor.

Zum einen handelt es sich dabei um eine Kabinen-Innen-Ausstattung für Baumaschinen. „Dieses Entwicklungsprojekt haben wir im vergangenen Jahr mit dem Auftraggeber umgesetzt. Es war für uns Neuland, weil es jenseits unseres klassischen Portfolios liegt“, sagt Geschäftsführer Ralf Liebscher. Außerdem präsentiert das Familienunternehmen, das in Wilthen und Sohland produziert, eine Blaulichtanlage für Krankenwagen. Sie Produkt entstand in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Ambulanz-Mobile in Schönebeck, einem der größten Krankenwagenhersteller Europas.

Spezialisiert ist die über 100 Jahre alte Firma auf die Herstellung komplexer Bauteile für die internationale Schienenfahrzeugindustrie im Innen- und Außenbereich. Zu den Kunden gehören die wichtigsten europäischen Schienenfahrzeughersteller wie Bombardier, Alstom, Stadler, Siemens, HeiterBlick und Solaris. (WiS)

 

Foto: ©  Uwe Soeder

 

 

Weitere Artikel

Die Reparaturprofis

Die Reparaturprofis

Ein Radebeuler Start-up zeigt Laien, wie sie streikende Haushaltsgeräte wieder in Gang kriegen. Dazu liefert es Ersatzteile und Reparaturvideos.

Landkreis Meißen
Menschenkette gegen Tagebau

Menschenkette gegen Tagebau

Am Sonntag protestieren Polen, Tschechen und Deutsche gegen die Erweiterung des Braunkohleabbaus in Turow.

Landkreis Görlitz
Baden in Turower Ostsee ab 2080

Baden in Turower Ostsee ab 2080

Der polnische Tagbau nahe Zittau soll bis 2044 wachsen - mit Auswirkungen auf Mensch und Umwelt.

Landkreis Görlitz
Fusion zur Großbank gescheitert

Fusion zur Großbank gescheitert

Am Ende überwogen doch die Bedenken: Aus der großen Banken-Hochzeit wird nichts - aller Werbung aus der Politik zum Trotz.