Rosenberger.JPG

NGG kehrt an ihren Gründungsort zurück

Leipzig 11.10.2018
Die Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) tagt im November in Leipzig. Es steht eine wichtige Wahl an.

1865 wurde die Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) in Leipzig gegründet. Vom 5. bis 9. November läft sie nun zu ihrem bundesweiten Gewerkschaftstag nach Leipzig ein. 120 Delegierte aus ganz Deutschland werden zu dem Treffen in der Kongreßhalle am Zoo erwartet. Gewählt wird dort eine neue Bundesspitze: Die bisherige NGG-Chefin Michaela Rosenberger (58) hatte Ende September angekündigt, aus gesundheitlichen Gründen nicht wieder anzutreten. Nachfolger könnte ihr bisheriger Stellvertreter Stellvertreter Guido Zeitler (47) werden.

 

Von Ines Mallek-Klein

Foto: NGG

Zur Newsletter-Anmeldung

Bestellen Sie jetzt den kostenlosen E-Mail-Newsletter WIRTSCHAFT in Sachsen und erhalten Sie ab sofort 1x die Woche aktuelle Neuigkeiten aus dem sächsischen und dem nationalen Wirtschaftsgeschehen.

Newsletter bestellen

Weitere Artikel

Dulig setzt beim Thema Wasserstoff auf Kanada

Dulig setzt beim Thema Wasserstoff auf Kanada

Sachsens Wirtschaftsminister hat sich eine Woche lang in Kanada über Wasserstoffwirtschaft informiert - und hofft nun auf transatlantische Kooperationen.

Energiekrise: Birkenstock rüstet Werke um

Energiekrise: Birkenstock rüstet Werke um

In Bernstadt und Görlitz soll nötige Energie bald günstiger fließen. Dennoch steigen generell die Kosten. Wie wirkt sich das auf die Preise für Birkenstockschuhe aus?

Großforschungszentren werden ab 2026 gebaut

Großforschungszentren werden ab 2026 gebaut

Die beiden Großforschungszentren in der Lausitz und im Mitteldeutschen Revier wollen zügig Geschäftsstellen einrichten.

Ein Bauwerk für den Alltag

Ein Bauwerk für den Alltag

Die Flutschutzanlagen in Grimma haben den sächsischen Baupreis erhalten. Welche Herausforderungen es gab und was Grimma jetzt mit Rom gemeinsam hat.