Rosenberger.JPG

NGG kehrt an ihren Gründungsort zurück

Leipzig 11.10.2018
Die Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) tagt im November in Leipzig. Es steht eine wichtige Wahl an.

1865 wurde die Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) in Leipzig gegründet. Vom 5. bis 9. November läft sie nun zu ihrem bundesweiten Gewerkschaftstag nach Leipzig ein. 120 Delegierte aus ganz Deutschland werden zu dem Treffen in der Kongreßhalle am Zoo erwartet. Gewählt wird dort eine neue Bundesspitze: Die bisherige NGG-Chefin Michaela Rosenberger (58) hatte Ende September angekündigt, aus gesundheitlichen Gründen nicht wieder anzutreten. Nachfolger könnte ihr bisheriger Stellvertreter Stellvertreter Guido Zeitler (47) werden.

 

Von Ines Mallek-Klein

Foto: NGG

Weitere Artikel

Sachsen lehnt einen Ballungsraum Liberec-Zittau nicht mehr ab

Sachsen lehnt einen Ballungsraum Liberec-Zittau nicht mehr ab

Das große Liberec und das kleine Zittau wollen sich als ein Ballungsraum verbinden.

Landkreis Görlitz
Spitzenzahlen für Bautzens Wirtschaft

Spitzenzahlen für Bautzens Wirtschaft

Ob Umsätze oder Jobs – die Stadtverwaltung sieht den Standort auf Augenhöhe mit Dresden und Leipzig.

Landkreis Bautzen
Dresden wird Schmiede für digitale Experten

Dresden wird Schmiede für digitale Experten

Europas größter Softwarekonzern SAP und der Smart Systems Hub sind fortan Partner.

Turbulentes Jahr für die Walze in Coswig

Turbulentes Jahr für die Walze in Coswig

Die billige Konkurrenz aus Asien macht dem Unternehmen zu schaffen. Stellen mussten eingespart werden.

Landkreis Meißen