Rosenberger.JPG

NGG kehrt an ihren Gründungsort zurück

Leipzig 11.10.2018
Die Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) tagt im November in Leipzig. Es steht eine wichtige Wahl an.

1865 wurde die Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) in Leipzig gegründet. Vom 5. bis 9. November läft sie nun zu ihrem bundesweiten Gewerkschaftstag nach Leipzig ein. 120 Delegierte aus ganz Deutschland werden zu dem Treffen in der Kongreßhalle am Zoo erwartet. Gewählt wird dort eine neue Bundesspitze: Die bisherige NGG-Chefin Michaela Rosenberger (58) hatte Ende September angekündigt, aus gesundheitlichen Gründen nicht wieder anzutreten. Nachfolger könnte ihr bisheriger Stellvertreter Stellvertreter Guido Zeitler (47) werden.

 

Von Ines Mallek-Klein

Foto: NGG

Weitere Artikel

"Ohne Bergbau geht es nicht“

"Ohne Bergbau geht es nicht“

Darin sind sich Bergleute in Sachsen und Polen einig. Eine Ausstellung in Nochten wirbt seit Donnerstag für Akzeptanz.

Edeka verkauft eigenen Honig

Edeka verkauft eigenen Honig

Seit Juni summt es unmittelbar am Einkaufsmarkt. Nun dürfen sich die Kunden vom leckeren Ergebnis überzeugen.

Landkreis Meißen
Das große Schweigen

Das große Schweigen

m Steuerhinterziehungsprozess sind zahlreiche Zeugen geladen. Sie sagen vor allem eines: nichts. So wie auch die Angeklagten.

Landkreis Meißen
Neuer Vorstand bei der Sparkasse Meißen

Neuer Vorstand bei der Sparkasse Meißen

Der Verwaltungsrat stimmte nach einem Auswahlverfahren für Daniel Höhn aus Großenhain.

Landkreis Meißen