nudossi.jpg

Nudossi weitet Sportlerwerbung aus

Landkreis Meißen 12.02.2019
Das Radebeuler Unternehmen unterstützt mit seiner Hauptmarke jetzt auch die Biathletin Karolin Horchler.

Die Radebeuler Sächsische und Dresdner Back- und Süßwaren GmbH und Co. KG unterstützt mit ihrer Hauptmarke Nudossi jetzt auch die Biathletin Karolin Horchler. Wie das Unternehmen informiert, bekommen damit bereits bekannte Wintersportler wie Denise Hermann und Richard Freitag sowie die deutschen Bobathleten und Francesco Friedrich eine finanzielle Zuwendung. Wie hoch die Unterstützung ausfällt, wird nicht genannt.

Die Radebeuler Firma will mit der Marke Nudossi auf den Gewehren der Biathleten, an den Ski und auf den Bobs ihr Produkt über den im Fernsehen sehr präsenten Wintersport bekannter machen. Dafür wendet das Unternehmen nach unbestätigten Angaben insgesamt eine mittlere sechsstellige Summe auf.

Thomas Hartmann, Geschäftsführer Sächsische und Dresdner Back- und Süßwaren GmbH und Co. KG: „Wir haben uns kurzfristig entschieden, Karolin Horchler im Rahmen unserer Möglichkeiten bis zum Saisonende zu unterstützen.

 Der Biathlonsport hat in Deutschland einen enormen Stellenwert, die Präsenz im TV überzeugt. Wir möchten diese nutzen, um unsere deutschlandweite Sichtbarkeit zu erhöhen.“

 

Von Peter Redlich

Foti:  © PR/Karolin Horchler

Weitere Artikel

Nieskyer bringt Firmen und Kunden im Internet zusammen

Nieskyer bringt Firmen und Kunden im Internet zusammen

Mit seiner Geschäftsidee will Marcel Jentho den Händlern und Dienstleistern der Region eine Plattform bieten. Der direkte Draht ist ihm wichtig.

Landkreis Görlitz
Batteriezulieferer baut in Hoyerswerda Werk

Batteriezulieferer baut in Hoyerswerda Werk

Etwa 80 neue Arbeitsplätze sollen auf dem früheren Aldi-Gelände im Gewerbegebiet Nardt bei Hoyerswerda entstehen.

Landkreis Bautzen
Meissen schießt den Vogel ab

Meissen schießt den Vogel ab

Kakadus, Eisvögel, Eulen und Schwäne: Die Neuheiten der Manufaktur werden von einem großen Thema bestimmt.

Landkreis Meißen
Mühlrose im Landkreis Görlitz wird umgesiedelt

Mühlrose im Landkreis Görlitz wird umgesiedelt

Trotz Kohleausstieg soll das Dorf bei Weißwasser weggebaggert werden. Die Umsiedlung beginnt schon in wenigen Wochen.

Landkreis Görlitz