oni.jpg

Spatenstich für Erweiterungsbau

Landkreis Bautzen 12.04.2019
Die Großröhrsdorfer Firma ONI Temperiertechnik  will sich vergrößern. Zum Baustart kommt Sachsens Finanzminister.

Die Großröhrsdorfer Firma ONI Temperiertechnik startet am heutigen Freitag mit einem Erweiterungsbau. Zum ersten Spatenstich ab 15 Uhr werden Sachsens Finanzminister Matthias Haß und der Kamenzer Landtagsabgeordnete Aloysius Mikwauschk (CDU) erwartet.

Die Firma ONI plant mit einer Investitionssumme von 1,4 Millionen Euro, inklusive Inneneinrichtung und Technik. Mit der Investition sichert das Unternehmen den Standort- und die Arbeitsplätze in Großröhrsdorf. Der Anlagenspezialist fertigt innovative Technik und Systemlösungen. Die bringen Werkzeuge punktgenau und im richtigen Moment auf die optimale Temperatur. Einsatzgebiete sind Kunststoff- und Metallgussmaschinen. Mit der Temperiertechnik sparen Hersteller Energie und können die Produktion beschleunigen. Darüber hinaus ist die Firma ONI für ihr starkes soziales Engagement in der Region bekannt.

Nach dem Spatenstich beschäftigen sich die Politiker beim SC 1911 Großröhrsdorf mit der Vereins- und Jugendarbeit. Außerdem will der Verein über ein Erweiterungsvorhaben berichten. Um Talente- und Nachwuchssuche geht es am Abend bei einem Unternehmertreff im Schützenhaus in Pulsnitz. (WiS)

 

Foto: © Matthias Schumann

Weitere Artikel

HypoVereinbank ordnet Finanzberatung für Family Offices neu  - Neuer Standort eröffnet in Berlin für ostdeutsche Unternehmer und Tech-Investoren

HypoVereinbank ordnet Finanzberatung für Family Offices neu - Neuer Standort eröffnet in Berlin für ostdeutsche Unternehmer und Tech-Investoren

Eva Maria Donsbach wechselt dafür von der Dresdner Niederlassung des Bankhauses Lampe nach Berlin

Dresden
VNG schließt direkten Liefervertrag mit Gazprom

VNG schließt direkten Liefervertrag mit Gazprom

Leipziger Gas-Riese will mit der Kooperation die Versorgungssicherheit erhöhen.

Leipzig
Warum dicke Luft dumm macht

Warum dicke Luft dumm macht

Das Leipziger Start-Up Corant hat ein Luft-Analysegerät entwickelt, das vor dem Müdewerden und vor Gesundheitsschäden warnt.

Leipzig
Besuch in Ostdeutschlands größtem Bordell

Besuch in Ostdeutschlands größtem Bordell

Datingportale bedrohen das Geschäftsmodell der Sexclubs - und das seit 2017 geltende Prostituiertengesetz schadet offenbar mehr, als es nutzt.

Leipzig