Ruf nach freiwilligem Jahr im Handwerk

Ruf nach freiwilligem Jahr im Handwerk

Sachsens Handwerkstag warnt vor einem Fachkräfte-Fiasko. Den Betrieben machen aber auch noch andere Probleme zu schaffen.

Bahn-Auftrag bringt keine Jobs für Waggonbau Görlitz

Bahn-Auftrag bringt keine Jobs für Waggonbau Görlitz

Deutsche Bundesländer investieren Milliarden in neue Züge. Die Arbeit landet bei Alstom - doch im Ausland. Ist das der Preis von Liberalisierung und Globalisierung?

Anzeige
Stilvoll mobil mit 8x8 – Ihrem Business-Partner

Stilvoll mobil mit 8x8 – Ihrem Business-Partner

Der Dresdner Chauffeur Service 8x8 bringt Sie stilvoll und professionell von A nach B. Für Businesskunden gibt es zudem viele weitere Vorteile.

Porsche Leipzig feiert 20. Geburtstag mit eigener Eissorte

Porsche Leipzig feiert 20. Geburtstag mit eigener Eissorte

Porsche plant im August das große Jubiläumsfest in Leipzig. Das Waldfruchtsorbet gibt es für den guten Zweck.

Feralpi Riesa stellt erste Stahlwerker aus Mariupol ein

Feralpi Riesa stellt erste Stahlwerker aus Mariupol ein

Ehemalige Mitarbeiter von Asow-Stahl arbeiten jetzt im Riesaer Stahlwerk. Auch mit Spenden versucht das Unternehmen, zu helfen.

Was macht eigentlich ein Staatssekretär?

Was macht eigentlich ein Staatssekretär?

Thomas Kralinski ist seit gut 100 Tagen Amtschef in Sachsens Wirtschaftsministerium. Er wollte mal Russischlehrer werden – und managt nun die Folgen des Wirtschaftskriegs.

Anzeige
Zwischen Kurzarbeit, Home-Office und unternehmerischer Verantwortung

Zwischen Kurzarbeit, Home-Office und unternehmerischer Verantwortung

Der Bund hat die Bezugszeit für das Kurzarbeitergeld kürzlich auf bis zu 24 Monate ausgeweitet – bis maximal Ende 2021 kann es verlängert werden.

Bund stoppt Verkauf von Ackerflächen im Osten

Bund stoppt Verkauf von Ackerflächen im Osten

Zu DDR-Zeiten war Ackerland in Staatsbesitz. Danach wurde ein Großteil privatisiert. Inzwischen sind die Böden zum lukrativen Spekulationsobjekt geworden. Doch damit soll nun Schluss sein.

Sachsen hofft auf Wasserstoff aus Schottland

Sachsen hofft auf Wasserstoff aus Schottland

Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig sucht in Großbritannien Kooperationspartner für den Energiewandel. Dabei sind die Sachsen nicht allein.

Mensch, ärgere dich nicht!

Mensch, ärgere dich nicht!

Oft ärgern wir uns über Dinge, die wir ohnehin nicht ändern können. Das lässt sich aber abstellen, sagt Alexander Groth.

Peter Simmel übernimmt Bannewitzer Real-Markt

Peter Simmel übernimmt Bannewitzer Real-Markt

In Dresden betreibt Peter Simmel bereits zwei Edeka-Märkte und ein kleines Einkaufszentrum. An der B 170 in Bannewitz soll nun ebenfalls ein Center mit mehreren Geschäften entstehen.

Anzeige
Staat zahlt für Gesundheit

Staat zahlt für Gesundheit

Ein Fördertopf unterstützt Firmen bei der Fitness ihrer Mitarbeiter. Dafür muss übrigens nicht jeder Unternehmer ein eigenes Angebot präsentieren.

Schaden neue Handelsflächen der Dresdner Innenstadt?

Schaden neue Handelsflächen der Dresdner Innenstadt?

Viele Geschäfte im Dresdner Zentrum stehen leer. Beim Handelsforum sind nun mehrere Ideen gegen den Leerstand diskutiert worden. Kritisch wird die Globus-Ansiedlung gesehen.

Das ist die Frau hinter Brotgefühle aus Leipzig

Das ist die Frau hinter Brotgefühle aus Leipzig

Martina Faßbender wechselte mit über 60 Jahren ihren Beruf. Aus der Händlerin für Luxusmode wurde eine Bäckerin. Eine ganz besondere. Dafür hat sie bei "Sachsens Unternehmer 2022" den Start-up-Preis gewonnen.

Komsa profitiert weiter vom Homeoffice-Trend

Komsa profitiert weiter vom Homeoffice-Trend

Die Corona-Pandemie hat Konsa, dem größten Familienunternehmen in den Ost-Flächenländern, einen Rekordumsatz verschafft.

Amazon plant riesiges Verteilzentrum in Mittelsachsen

Amazon plant riesiges Verteilzentrum in Mittelsachsen

Onlinehändler Amazon will direkt an der A4 ein Logistikzentrum eröffnen. Das Unternehmen hält sich bedeckt - doch es sind gewaltige Dimensionen zu erwarten.

Verlagert Accumotive Arbeitsplätze aus Kamenz nach Polen?

Verlagert Accumotive Arbeitsplätze aus Kamenz nach Polen?

Immer wieder gibt es Gerüchte, dass der Batterieproduzent von Mercedes Produktionsanlagen ins Ausland verlagert. Das sagt der Konzern dazu.

Nossen erprobt die Zukunft des Ökolandbaus

Nossen erprobt die Zukunft des Ökolandbaus

Nach 20 Jahren Feldforschung sollen die Erkenntnisse stärker mit Landwirten geteilt werden. Ein sächsisches Bekenntnis zur Biolandwirtschaft.

Martin Dulig in London: Was die Briten von Sachsen wollen

Martin Dulig in London: Was die Briten von Sachsen wollen

Wirtschaftsminister Martin Dulig wirbt in Großbritannien für den Freistaat, sucht aber auch neue Partner für gemeinsame Projekte in Sachsen.

Die Bio-Pioniere aus dem Erzgebirge

Die Bio-Pioniere aus dem Erzgebirge

Mit der C.F. Rolle GmbH Mühle wird ein Handwerksbetrieb bester Ressourcenmanager. Ein Vater und seine Kinder gewinnen in der Sonderkategorie "FokusX".

Alstom hält am Stellenabbau in der Oberlausitz fest

Alstom hält am Stellenabbau in der Oberlausitz fest

Bis zu 550 Waggonbauer in Görlitz und Bautzen sollen ihren Job verlieren. Alstom-Deutschlandchef Müslüm Yakisan will Klarheit bis Ende des Jahres.

Dulig wirbt bei britischen Firmen für Sachsen

Dulig wirbt bei britischen Firmen für Sachsen

Nach dem Brexit will der Wirtschaftsminister im drittwichtigsten Exportmarkt Großbritannien die Wettbewerbsposition sichern.

So feiert Sachsen seine besten Unternehmer des Jahres

So feiert Sachsen seine besten Unternehmer des Jahres

Bei der diesjährigen Preisverleihung ist es fast wie in alten Zeiten. Sogar der Spargel ist zurück. Aber es gibt auch Neues.

Staffbase - das Einhorn aus Chemnitz

Staffbase - das Einhorn aus Chemnitz

Kürzlich rückte das Software-Unternehmen Staffbase in den kleinen Kreis der deutschen "Unicorns" auf. Jetzt sind die drei Geschäftsführer "Sachsens Unternehmer des Jahres 2022". Doch sie denken noch weiter.

Staffbase-Macher sind "Sachsens Unternehmer des Jahres"

Staffbase-Macher sind "Sachsens Unternehmer des Jahres"

Das Stattbase-Führungstrio ist "Unternehmer des Jahres". Die Chemnitzer setzen sich mit ihrer App für die Mitarbeiterkommunikation gegen rund 70 Mitbewerber durch.

Zittauer bauen eine "Welle" fürs Saarland

Zittauer bauen eine "Welle" fürs Saarland

Kratzer Metallbau aus Zittau hat einen besonderen Auftrag erhalten und fertigt ein Denkmal für die jüdischen Opfer der Nazi-Diktatur. Wie es dazu kam und welche Höchstleistungen das fordert.

Wohnmobil-Käufer bleiben wohl auf Schaden sitzen

Wohnmobil-Käufer bleiben wohl auf Schaden sitzen

Es geht um manipulierte Wohnmobile: Der Hintermann eines zweifelhaften Camperhandels in Sachsen ist dabei, die Spuren seiner geschäftlichen Existenz zu tilgen.