Großinvestition bei Radeberger trotz Corona

Großinvestition bei Radeberger trotz Corona

Die Radeberger Brauerei nimmt eine neue Abfüllanlage in Betrieb. Die passt geradeso in eine Halle. Was das Besondere an der Anlage ist.

Der vernetzte Weinberg

Der vernetzte Weinberg

Forscher zeigen im Weingut Schloss Proschwitz, wie Sachsens Landwirtschaft durch Mobilfunk, virtuelle Realität und Drohnen revolutioniert werden könnte.

Wirtschaft klagt übers Görlitzer Rathaus

Wirtschaft klagt übers Görlitzer Rathaus

Mehr als ein Jahr nach der Wahl ist die Zufriedenheit mit OB Octavian Ursu hoch. Doch jetzt gibt es erstmals auch Kritik.

Dresdner Händler kritisieren Prager Straße

Dresdner Händler kritisieren Prager Straße

Aufdringliche Buden, viel Werbung: Die Einkaufsmeile sehe "verramscht" aus. Wie die Stadt das ändern will und was Händler und Gastronomen fordern.

Apfelernte 2020 fällt schlechter aus

Apfelernte 2020 fällt schlechter aus

40 Prozent unter Normalniveau liegen die Erträge in diesem Jahr. Den Keltereien im Landkreis Bautzen macht zusätzlich Corona zu schaffen.

Sachsen prüft Auflagen für Weihnachtsmärkte

Sachsen prüft Auflagen für Weihnachtsmärkte

Wie können die Märkte in Corona-Zeiten stattfinden? Der Freistaat will nun die Vorschriften präzisieren.

Ministerpräsident besucht Streit-Kuhstall

Ministerpräsident besucht Streit-Kuhstall

Michael Kretschmer kommt zwischen zwei Terminen in der Oberlausitz zur Agrofarm Herwigsdorf. Seine Meinung zu Neubau und Kritik daran, spricht er deutlich aus.

Die Marmeladen-Frau von Rosenhain

Die Marmeladen-Frau von Rosenhain

Annegret Knieß trägt die Früchte ihres riesigen Gartens als Frühstücks-Aufstrich zu Markte. Ihre Sorten haben ein süßes Geheimnis.

Laubegaster Werft soll erweitert werden

Laubegaster Werft soll erweitert werden

Eigentümer Sven Spielvogel will die Gebäude und den Außenbereich anders nutzen. Wie seine Ideen aussehen und was die Gestaltungskommission fordert.

"Nennen wir es nicht intelligent"

"Nennen wir es nicht intelligent"

Lange galt künstliche Intelligenz auch bei sächsischen Unternehmen als digitales Gold der Zukunft. Doch die Realität sieht anders aus.

Fünf Tage Streik bei Bautzner

Fünf Tage Streik bei Bautzner

Seit Sonntagabend ruht die Arbeit in der Senffabrik. Die Gewerkschaft will die hohen Lohnunterschiede zum Westen nicht mehr hinnehmen.

Treuhand: Produktive Firmen oft in den Westen verkauft

Treuhand: Produktive Firmen oft in den Westen verkauft

Forscher haben Vorwürfe überprüft, die Treuhand habe nach der Wende produktive DDR-Unternehmen abgewickelt.

Kartoffeln für ein ganzes Jahr

Kartoffeln für ein ganzes Jahr

Die Liebenauer Agrargesellschaft sorgt dafür, dass eine lange Tradition der Gegend nicht ausstirbt. Dabei gibt es einiges zu lernen und viel zu erzählen.

Sachsens Flughäfen sind Corona-Patienten

Sachsens Flughäfen sind Corona-Patienten

Mit einer millionenschweren Finanzspritze der beteiligten Länder und Kommunen und neuem Vorstand soll die Krise der Flughäfen gemeistert werden – und mehr.

Neue Perspektive für Boxberg

Neue Perspektive für Boxberg

Mit grünem Carbon in ein neues Industriezeitalter - am Kraftwerk soll eine Pilotanlage für Leichtbaustoffe entstehen. Davon gibt es weltweit nur zwei.

Rammenau: Baustellen-Ärger vorm Hofladen

Rammenau: Baustellen-Ärger vorm Hofladen

Seit Monaten ist das Geschäft an der B 98 nur über Umwege zu erreichen. Ein Ende der Bauarbeiten ist noch nicht in Sicht - nur eine vorübergehende Erleichterung.

Die Erzgebirgsbahn im Osterzgebirge

Die Erzgebirgsbahn im Osterzgebirge

Ein Triebwagen der Deutschen Bahn ist im Müglitztal unterwegs. Dabei übernimmt das Unternehmen erst 2021 die Geschäfte.

Fünf Millionen für IT-Komplex in Görlitz

Fünf Millionen für IT-Komplex in Görlitz

An der Bahnhofstraße entstehen bis Ende 2021 die modernsten IT-Arbeitsplätze der Stadt. Die Mieter stehen schon fest.

Großröhrsdorf: Gurtfabrik investiert

Großröhrsdorf: Gurtfabrik investiert

Für über eine Million Euro entsteht eine neue Lagerhalle bei der Hebe- und Zurrtechnik. Für die Erweiterung gibt es mehrere Gründe.

Kamenzer Händler gibt Sportgeschäft auf

Kamenzer Händler gibt Sportgeschäft auf

Werner Bubnick zieht sich zurück. Aber nicht wegen Corona. Er widmet sich nun einer anderen Leidenschaft.

Neuer Laden im Schleudergang

Neuer Laden im Schleudergang

Sven Verner eröffnet am 6. Oktober den ersten Selbstbedienungs-Waschsalon in Zittau. Das Geschäftsmodell kennt er aus seiner alten Heimat.

Handwerkern droht das Geld auszugehen

Handwerkern droht das Geld auszugehen

Die Geschäfte liefen bis in den März prächtig – dann kam Corona. Einen zweiten Lockdown würden viele nicht überleben.

Berufliche Weiterbildung in Sachsen stockt

Berufliche Weiterbildung in Sachsen stockt

Die Bundesagentur für Arbeit meldet Rückgang um über 30 Prozent. Wegen Corona leiten viele Unternehmen einen strikten Sparkurs ein.

Sachsens Wirte sorgen sich vor dem Corona-Herbst

Sachsens Wirte sorgen sich vor dem Corona-Herbst

Die Hälfte der Wirte in Sachsen fürchtet um ihre Existenz. Die Branche hofft auf eine abgesenkte Mehrwertsteuer, Marketing-Millionen und Heizpilze.