Suche

Suche

Saubere Büroböden verbessern das Arbeitsklima und verringern den Krankenstand

Teppiche und Bodenbeläge verleihen jedem Geschäftsraum ein Maximum an Gemütlichkeit, sind auch für einen bessere Raumschalldämpfung zuständig und sorgen so auch für Kunden und Mitarbeiter zugleich für ein angenehmes Arbeitsklima.

Lesedauer: 3 Minuten

Das Bild zeigt ein Büro von oben mit Auslegeware.
Auslegware ist der Ort, der auf Grund der Erdanziehungskraft alles abbekommt. Bildquelle: mwitt1337 via pixabay

Weil die Bodenbeläge jedoch stetig sehr hohen Belastungen ausgesetzt sind, sei es durch Mitarbeiter oder sehr hoher Besucher- und Kundentraffik, ist es unvermeidlich, dass sich im Laufe der Zeit darauf Flecken, Verschmutzungen und Allergene ansammeln. Diese Verunreinigungen sind nicht nur unhygienisch, sondern schaden auch der Gesundheit, denn schlimmstenfalls verursachen unsaubere Teppiche sogar Allergien oder Atemwegserkrankungen.

Hygienische Standards erhöhen

Diesem möglichen gesundheitlichen Problem verschaffen Spezialisten von Unternehmen wie der Teppichreinigung Leipzig Abhilfe. Ein Vorteil einer professionellen Teppichreinigung besteht darin, dass Profis durch ihr jahrelange Expertise Bodenbeläge gründlich bis in die letzte Faser tiefenreinigen, Allergene beseitigen und die Lebensdauer der Bodenbeläge dadurch deutlich verlängern. Bei der Auswahl der Spezialisten für professionelle Teppichreinigung sollten man sich an einigen Fakten orientieren.

Erfahrung und Bewertungen

Bei der Auswahl eines professionellen Unternehmens für Teppichreinigung spielen dessen Ruf und Erfahrung eine ausschlaggebende Rolle. Im Idealfall sollten sich Interessenten für einen Dienstleister entscheiden, der seit vielen Jahren in der Branche aktiv und für seine hohe Qualität im Markt bekannt ist. Erfahrene Teppichreiniger mussten sich in der Vergangenheit bereits vielen Herausforderungen stellen und haben für viele Probleme ein erfolgreiches Konzept entwickelt. Testimonials einstiger Kunden und Online-Bewertungen sind eine große Hilfe.

Bürgschaften und Versicherungen

Vor der Beauftragung einer Firma für Teppichreinigung sollten sich Kunden zudem darüber absichern, dass die Anbieter eine gute Bürgschaft und Versicherung haben. Die Policen übernehmen etwaig auftretende Schäden, falls die Bodenbeläge während des Reinigungsverfahrens in Mitleidenschaft gezogen werden. Aus Sicherheitsgründen sollten die Unternehmen eine Unfall- und Haftpflichtversicherung nachweisen können. Zusätzliche Sicherheit bieten Bürgschaften, die eine Entschädigung übernehmen, falls Mitarbeiter der Reinigungsunternehmen einen Schaden oder Diebstahl verursachen.

Bild zeigt Frauen bei der Büroreinigung.
Die Profis sehen wir nur selten in Aktion, sie beginnen ihre Arbeit meist schon vor Sonnenaufgang. Bildquelle: Elf-Moondance via pixabay

Zertifizierungen und umweltfreundliche Praktiken

Mit einem Nachweis anerkannter Zertifizierungen und Schulungen stellen Unternehmen für Teppichreinigung sicher, mit modernen und zuverlässigen Reinigungstechniken vertraut zu sein. Weisen die Dienstleister Zertifizierungen renommierter Organisationen wie der Service Qualität Deutschland nach oder sind Mitglied in branchenüblichen Verbänden wie dem Arbeitskreis Teppichwäscher, haben sie umfassende Schulungen absolviert und orientieren sich an wichtigen Industriestandards. Wer auf Nachhaltigkeit großen Wert legt, sollte eine Teppichreinigungsfirma beauftragen, die umweltfreundliche Reinigungsverfahren einsetzt. Diese Methoden schließen beispielsweise eine Verwendung umweltfreundlicher Reinigungsmittel ein.

Verwendete Geräte und Reinigungsverfahren

Ein gutes Unternehmen ist dazu in der Lage, seiner Klientel stets die Entscheidung für oder gegen eine bestimmte Reinigungsmethode zu erklären. Die Vielfalt an möglichen Optionen reicht von Trockenreinigung über Heißwasserextraktion bis hin zur Kapselung. Moderne und gut gewartete Geräte sind Indizien für ein hohes Engagement der Dienstleister, die letztlich den eigenen Mitarbeitern und Kunden zu Gute kommen.

Das Bild zeigt einen Nassauger.
Der Nasssauger ist echtes Profiequipment der Teppichreiniger. Bildquelle: stevepb via pixabay

Transparente Preispolitik

Aufgeschlüsselte Kosten der Teppichreinigungsunternehmen sind ein wichtiger Faktor für die Entscheidung für oder gegen einen Anbieter. Seriösen Dienstleistern ist es jedoch wichtig, detaillierte und transparente Preisinformationen zu kommunizieren. Gute Unternehmen bestehen auf wettbewerbsfähige und dennoch faire Preise, die sich mit der Qualität der Dienstleistungen decken. Im Gegenzug sollten interessierte Kunden keine Unternehmen beauftragen, die nur vage und schwer nachvollziehbare Preisinformationen veröffentlichen.

Sicherheit durch Servicegarantien

Weil ein seriöses Unternehmen für seine Arbeit einsteht, sprechen diese Firmen auch problemlos Servicegarantien aus. Deshalb geben professionelle Teppichreiniger auch problemlos alle Gewährleistungen und Garantien preis, welche Kundenzufriedenheit absichern. Diese Servicegarantien schließen beispielsweise eine erneute Behandlung oder Reinigung ein, falls das bisher erzielte Reinigungsergebnis nicht zufriedenstellend ist. Erfahrene, renommierte Unternehmen offerieren eine gründliche zuverlässige Teppichreinigung völlig anstandslos.

Das könnte Sie auch interessieren: